Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: filme > filme > Der Lebensgürtel

Der Lebensgürtel

aktualisiert am 26.11.2017 um 11:59


Bild: Walter Frantl-Brumlik mit seinem Gürtel
Dieser Film handelt vom 1924 geborenen Walter Fantl-Brumlik, der im niederösterreichischen Bischofstetten in einer religiös-jüdischen Familie aufwuchs. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein „Über/Lebensobjekt“, nämlich ein Gürtel. Diesen behielt Walter Fantl-Brumlik auch unter den extremen Bedingungen des Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Wie andere auch, behielt er etwas für sich, das ihm Kraft in Momenten der größten Gefahr gab: „Solange ich den Gürtel hab‘, lebe ich.“


Das Interview wurde am 1. Mai 2015 in Wien für die Österreichische Länderausstellung im Staatlichen Museum Auschwitz aufgezeichnet.



Videos



Dieses Video abspielen Der Lebensgürtel
- Länge: 05:26



Kommentare



Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden
Nutzen Sie die Chance und seien Sie der/die erste, der seinen Kommentar abgibt!



Ihr Kommentar bitte

 



Welche Farbe hat der Bogen des Logos der Universität Salzburg?