Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Verfasst am: » 28.11.2021

Dante und sein Mittelalter (Ringvorlesung des IZMF)

Bild: Carlo Bosi Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Dante Alighieris Todestag jährt sich am 14. September 2021 zum 700. Mal. Dante ist einer der herausragenden Autoren der Weltliteratur und die Faszination seines Werkes bleibt ungebrochen. Insofern ist Dante höchst gegenwärtig. » mehr...


Verfasst am: » 28.11.2021

Einführung in die Klima- und Energiepolitik

Bild: Stefan Ropac (WWF Österreich)
Diese Ringvorlesung vermittelt den Studierenden den grundlegenden issensstand zum Thema Klimawandel und führt in die Problemfelder der Klima- und Energiepolitik ein. Vortragende aus natur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen, aus Politik und Naturschutz werden die Themen aus ihren jeweiligen Perspektiven beleuchten. » mehr...


Verfasst am: » 27.11.2021

Ernst Wangermann - Erlebnisse und Bilanz

Bild: Ernst Wangermann bei seinem Vortrag ''Erlebnisse und Bilanz''
Ernst Wangermann: Sein letzter Vortrag am Fachbereich Geschichte an der Universität Salzburg am 9. Jänner 2014.

Moderation: Helga Embacher » mehr...


Verfasst am: » 18.11.2021

Artus, Letzte Schlacht: Gründungslegende oder Zukunftsparabel?

Bild: Teilnehmende (v.L.n.R.): Bühnenbildnerin Nora Pierer, Musiker David Lipp, Sabine Coelsch-Foisner, Regisseur Jérôme Junod und Kostümbildnerin Antoaneta Stereva.
"Es geht nicht mehr (...) Es muss jetzt enden", sagt der müde König Artus in Jérôme Junods jüngstem Stück Artus, Letzte Schlacht und erkennt zugleich: "Ich bin ein unmöglicher König". Herrscher wider Willen, wird er von seiner Gemahlin Guinevere und seinem ruchlosen Seneschall Kay beherrscht, während er selber nichts als den Frieden will.  » mehr...


Verfasst am: » 06.11.2021

Macbeth – Musiktheater ohne Liebe?

Bild: (v.L.n.R.): Kirsten Dephoff, Sabine Coelsch-Foisner und Alexander Müller-Elmau
Anlässlich Amélie Niermeyers Opern-Inszenierung von Verdis „Macbeth“ am Salzburger Landestheater, lud Sabine Coelsch-Foisner die Kostümbildnerin Kirsten Dephoff und den Bühnenbildner Alexander Müller-Elmau ein.  » mehr...