Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge > atelier gespräche > Niemand
(Ödon von Horváth: Ein verschollenes Frühwerk)

Niemand
(Ödon von Horváth: Ein verschollenes Frühwerk)

aktualisiert am 23.04.2018 um 14:32


Bild: Kristina Kahlert, Rudolf Frey, Sabine Coelsch-Foisner und Martin Dürnberger (v.l.n.r.)
Mit dem Regisseur Rudolf Frey und der Schauspielerin Kristina Kahlert sprach Sabine Coelsch-Foisner über die Produktion von Horváths verschollenem Frühwerk "Niemand" im Schauspielhaus Salzburg. Martin Dürnberger, Leiter der Salzburger Hochschulwochen, philosophierte darüber.


Das Gespräch fand am 16. April 2018 in Kooperation mit dem Schauspielhaus Salzburg im dortigen Säulenfoyer statt.





Datenblatt


Niemand
(Ödon von Horváth: Ein verschollenes Frühwerk)


Kamera
Matthias Falkinger
Tara Dirala

Schnitt
Matthias Falkinger

Ton
Oliver Beilharz



Kommentare



Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden
Nutzen Sie die Chance und seien Sie der/die erste, der seinen Kommentar abgibt!



Ihr Kommentar bitte

 



Welche Farbe hat der Buchstabe "v" im UniTV-Logo?