Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge > atelier gespräche > Reinhard von der Thannen: von Salome zu Pique Dame

Reinhard von der Thannen: von Salome zu Pique Dame

aktualisiert am 09.08.2018 um 16:00


Bild: Reinhard von der Thannen und Sabine Coelsch-Foisner
Reinhard von der Thannens Arbeit als Kostüm- und Bühnenbildner führte ihn an die renommiertesten Opernhäuser. In Salzburg war er bereits mit Mozarts Così van tutte, Strauß' Fledermaus und Gounods Faust zu Gast. 2018 kam Reinhard von der Thannen mit Tschaikowskis Pique Dame in der Regie von Hans Neuenfels zurück zu den Salzburger Festspielen.


Mit Hans Neuenfels brachte Reinhard von der Thannen 2018 auch Salome von Richard Strauss auf die Bühne der Staatsoper Berlin. Die Originalfigurinen dieser Produktion waren im Zuge des Atelier Gesprächs in der Bibliotheksaula erstmals öffentlich zu sehen und werden dank der großzügiger Schenkung von Reinhard von der Thannens an die Universität Salzburg künftig hier zu bewundern sein. Das Gespräch mit Sabine Coelsch-Foisner fand am 9. Juli 2018 in der Bibliotheksaula der Universität Salzburg statt.




Datenblatt


Reinhard von der Thannen: von Salome zu Pique Dame

Kamera
Tara Dirala

Ton
Oliver Beilharz