Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge > atelier gespräche > Living Legends – Künstler im Porträt

Living Legends – Künstler im Porträt

aktualisiert am 03.06.2019 um 14:40


Bild: Shane Woodborne, Andrew Manze  und Sabine Coelsch-Foisner (v.r.n.l.)
Der Dirigent und Geiger Andrew Manze, geboren in England und seit 2014 Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie in Hannover, begeisterte 2018 beim Dialoge Festival der Internationalen Stiftung Mozarteum. Er übernahm die musikalische Leitung der Camerata Salzburg und des Bachchors für das Schlusskonzert, Mozarts „Requiem“. Manze wird oft als einer der lebendigsten und inspirierendsten Dirigenten seiner Generation bezeichnet. Andrew Manze dirigiert auch ein Saisonkonzert der Camerata Salzburg („Gesänge ohne Worte“) mit dem US-amerikanischen Geiger Joshua Bell.


Mit Andrew Manze war auch der Komponist und Musiker Shane Woodborne zu Gast. Das Gespräch fand am 23. Mai 2019 in der Max Gandolph-Bibliothek statt und wurde von Sabine Coelsch-Foisner geleitet.




Videos



Alle Videos dieses Beitrags nacheinander abspielen Alle Videos dieses Beitrags nacheinander abspielen


Dieses Video abspielen Introduction
- Länge: 06:31

Dieses Video abspielen Conducting
- Länge: 09:22

Dieses Video abspielen Camerata Salzburg
- Länge: 15:20

Dieses Video abspielen Atmosphere
- Länge: 11:03

Dieses Video abspielen War Requiem
- Länge: 12:26

Dieses Video abspielen Hannover Proms
- Länge: 03:26



Kommentare



Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden
Nutzen Sie die Chance und seien Sie der/die erste, der seinen Kommentar abgibt!



Ihr Kommentar bitte

 



Welche Farbe hat der Buchstabe "v" im UniTV-Logo?