Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge > lehre > Großes Kino: 100 Jahre Salzburger Festspiele (Ringvorlesung)

Großes Kino: 100 Jahre Salzburger Festspiele (Ringvorlesung)

aktualisiert am 11.03.2020 um 12:10


ACHTUNG: Alle Präsenzlehrveranstaltungen an der Universität sind abgesagt. Sobald der Studienbetrieb wieder startet, werden die Aufnahmen fortgesetzt.

Bild: Helga Rabl-Stadler
Die Salzburger Festspiele feiern im Jahr 2020 ihr hundertjähriges Bestehen. Als weitaus größte und wichtigste Kultureinrichtung des Bundeslandes und 2019 als bestes Festival weltweit ausgezeichnet, zeigen sie nicht nur den hohen Stellenwert von Kultur in Österreich, sondern tragen auch zur ökonomischen Wertschöpfung und zum Status der Stadt als Weltkulturerbe bei.


Die Lehrveranstaltung wird auf den Gründungsmythos, die turbulenten Jahre bis zum Nationalsozialismus und Zweiten Weltkrieg eingehen, die Zeit danach behandeln, in der Salzburg dank des Festivals zum internationalen Zentrum klassischer Musik wurde.



Videos



Alle Videos dieses Beitrags nacheinander abspielen Alle Videos dieses Beitrags nacheinander abspielen


Dieses Video abspielen 2020-03-09 - Kurt Luger
Betreffend diese Ringvorlesung
- Länge: 06:51

Dieses Video abspielen 2020-03-09 - Helga Rabl-Stadler
Die Vortragenden der Vorlesung
- Länge: 08:51

Dieses Video abspielen 2020-03-09 - Helga Rabl-Stadler
Die ersten hundert Jahre Festspielgeschehen
- Länge: 41:58

Dieses Video abspielen 2020-03-09 - Helga Rabl-Stadler und Kurt Luger
Im Gespräch
- Länge: 20:41

Dieses Video abspielen 2020-03-09 - Helga Rabl-Stadler
Fragerunde
- Länge: 17:10